Winterurlaub

    Winter und Frühling in Tirol


    Der Winter und der Frühling sind die schönsten Jahreszeiten für einen Urlaub im Tiroler Brixental. Im Winter sind das ganze Tal und die Berge rundum von einer weiß glitzernden Schneedecke bedeckt, die sämtliche Geräusche dämpft. Im Frühling weicht diese Schneedecke auf die Berge zurück und lässt im Tal das erste Grün und die ersten Blüten erscheinen. In dieser Zeit können Sie auf den Bergen noch die Wintersportarten ausüben, im Tal jedoch schon wandern und biken

    Sportlich ambitionierte Urlauber können in dieser Zeit Ihre  Ferien mit Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Langlaufen, Snowtuben, Eislaufen, Eisstockschießen, Paragleiten, Skitouren gehen, Reiten, Schneeschuhwandern und mehr verbringen. 

    Sollten Sie das Brauchtum und die Traditionen der Bevölkerung Ihrer Urlaubsregion kennenlernen wollen, so lernen Sie diese und dazu die gemütlichen Einheimischen bei einer Brauchtumsveranstaltung oder einem der traditionellen Feste kennen. Besuchen Sie ein Platzkonzert oder ein Museum

    Und sollten Sie in Ihrem Urlaub in Tirol vorrangig entspannen wollen, so machen Sie eine kleine Winterwanderung oder fahren Sie mit einem Pferdeschlitten durch die Winterwunderwelt des Brixentals. Sie können sich auch in einem der urigen Gasthöfe oder einer Skihütte mit regionalen Schmankerln wie Kasspatzln, Tiroler Gröstl oder Kaiserschmarrn verwöhnen lassen. Probieren Sie es aus.